NEUIGKEITEN

Colnago, Mapei und Roubaix
28 Februar 2018 - Geschichte
Colnago, Mapei und Roubaix

“Um gemeinsam zu gewinnen” war das Motto der Männer mit dem Würfelmuster-Shirt, welche auf den Straßen der Roubaix mit ihren Colnago-Fahrrädern unvergessliche Seiten der Geschichte geschrieben haben.

Kein anderes Rennen kann eine so starke Verbindung zwischen Athlet und mechanischem Fahrzeug schaffen. Ein unsichtbares, aber sehr starkes Band zwischen Radrennfahrer und Hersteller. In diesem Fall zwischen Ballerini, dem ersten Athleten, der es ‘98 geschafft hat, Mapei und Colnago die Freude eines Triumphes zu schenken. Nach ihm folgten Museeuw (1996 und 2000) sowie Andrea Tafi im Jahre 1999.

Fünf Siege und fünf Fahrräder (alle im Museum Colnago vorzufinden), die Geschichte geschrieben haben. Es waren die Jahre der zweifach gedämpften Fahrräder, und auch der Veranstalter Squinzi hatte Zweifel in Bezug auf die ersten Spezialräder aus Kohlenstoff: “Ernesto, bist Du wirklich sicher, dass die Jungs keine Probleme mit dem C40 haben werden?”. Colnago antwortete: “Höre zu, Giorgio, ich bin Colnago, Niemand will mehr als ich eine gute Figur abgeben. Mit dem C40 kommen die Jungs überall hin.”

Colnago 2019 collection
Download the catalog