NEUIGKEITEN

Denise Yeung, die Rennfahrer-Mutter
22 Juni 2016 - Interviews
Denise Yeung, die Rennfahrer-Mutter

Denise Yeung, die Mutter zweier Kinder und Touren-Rennfahrerin, hat eine ganz spezielle und grenzenlose Liebe für Colnago-Räder, die in Italien hergestellt werden. Seit ihrem Kindesalter hat sie eine Leidenschaft fürs Radfahren gehabt und fuhr den ganzen Nachmittag über mit ihren Freunden. Heute ist das Zweirad ein “Arbeitsgerät” geworden, und zwar zusätzlich zum Vergnügen. Yeung nutzt das Rad um fit zu bleiben und ihre Leistungsfähigkeit zu verbessern: Sie fährt Rennautos mit mehr als 500 PS. Ja, Denise ist ein Champion unter den Rennwagenfahrern. Aber sie ist auch eine sehr erfolgreiche Immobilienmaklerin aus Hong Kong. Dank unserer sehr geschätzten Facebook-Seite, auf der sie einige Fotos on Colnago-Rädern geteilt hat, konnten wir sie für ein Interview erreichen.

Wo lebst du und was machst du?
“Ich lebe in Hong Kong. Ich bin Inhaberin einer Immobilienagentur und Mutter von zwei Söhnen. Seit 2012 fahre ich in der Tourenwagen-Meisterschaft und fahre auch beim Macau Grand Prix mit. Ich bin der HKAA Finals Champion von 2015.”

Woher kommt deine Leidenschaft fürs Radfahren?
“Ich mag Radfahren, seitdem ich jung bin. Bis zum heutigen Tage fahre ich leidenschaftlich gerne mit dem Rad!”

Warum gefällt dir Radfahren?
“Radfahren ist ein sehr guter Sport, der mich gesund und meinen Körper fit hält.”

Wie gehst du mit Erschöpfung um? Bekommst du Angst oder kannst du die Erschöpfung zu deinen Gunsten nutzen?
“Manchmal macht Erschöpfung einen großen Teil in einer Profikarriere einer Tourenwagen-Fahrerin und im Leben einer Businessfrau aus, aber Radfahren mit Freunden macht sehr viel Spaß und ist sehr entspannend. Deswegen mag ich Radfahren so gerne. Es hilft mir dabei, meine Körper und Seele zu regenerieren.”

Trainierst du um deine Leistung zu verbessern oder trainierst du zum Spaß?
“Es gibt zwei Gründe, warum ich radfahre: erstens, um meine Leistung zu verbessern und zweitens, um meinen Körper und meine Fitness zu trainieren. Mir gefällt Radfahren mit Freunden. Das ist wirklich eine tolle Möglichkeit um zu entspannen.”

Denkst du, dass Radfahren ein Sport ist, der sich für Frau eignet?
Was sind die Vorteile f
ür den Körper und den Geist?
“Radfahren passt sehr gut zu Frauen – zu ihrem Körper und ihren Geist.”

Woher kennst du die Marke Colnago?
Durch das Autorennen kenne ich viele Freunde, die Rennräder von Colnago fahren. Fernando Alonso fährt das Colnago for Ferrari CF8. Sehr beeindruckend.”

Was gefällt dir an Colnago-Rädern?
“Die farbige Gestaltung und Handwerkskunst der Räder. Fahrräder, die in limitierten Auflagen erscheinen, sind auch sehr interessant für mich. Um abzuschließen: Radfahren und Autorennen sind die besten Sportarten für das Geschwindigkeitsgefühl und Begeisterung. Beide sind wie für mich zugeschnitten.”

Colnago 2019 collection
Download the catalog