NEUIGKEITEN

Pogačar holt Heimsieg in Slowenien
14 Juni 2021 - Neuigkeiten
Pogačar holt Heimsieg in Slowenien

Tadej Pogačar gewinnt die Gesamtwertung und auch das Trikot des besten Bergfahrers und des besten jungen Fahrers dank seines Siegs der zweiten Etappe und seinem zweiten Platz auf der vierten Etappe. Eine großartige Leistung des gesamten Teams: Diego Ulissi ist 2. im Endklassement, Rafal Majka 4. und Jan Polanc 9.

Tadej Pogačar: “Es ist ein unglaubliches Gefühl. Ich war in diesem Rennen schon vier Jahre lang nahe am Podium und jetzt kann ich mich endlich freuen. Es war eine wunderschöne Woche und es macht mich glücklich und stolz, dass ich hier zu Hause vor all diesen Menschen feiern kann. Das Team hat immer gut gearbeitet und wir haben uns diese Erfolge verdient, Gratulation an alle Jungs. Auch dank dieses Rennens werden meine Beine immer besser, und ich bin bereit für die Tour de France. Ich habe noch zwei Wochen Zeit, um mich bestmöglich auf diesen ohne Zweifel sehr wichtigen Termin vorzubereiten”.