C68 GRAVEL

Unlike any other.

Für diejenigen, die den Nervenkitzel der Geschwindigkeit auf den härtesten Schotterpisten suchen, aber mehr als nur einen Carbonrahmen verlangen: ein Fahrrad mit Seele, traditionsreich und von den Meistern von Cambiago in Italien handgefertigt.
 Colnago
 Colnago
 Colnago
 Colnago
 Colnago
 Colnago

Zwei ikonische Farben als Standard

HGGR
Hauptmerkmale
Das C68 Gravel ist ein schnelles, solides und präzises Gravel-Bike, das Spaß macht. Die Tire Clearance für Reifen bis zu 42 mm bietet die beste Balance zwischen Geschwindigkeit und Fahrbarkeit. Der modulare Aufbau und das klare, detailorientierte Design machen es absolut einzigartig.

Reifen bis zu 42 mm

01

Es ist für Reifen bis zu einer Nennbreite von 42 mm geeignet. Die Entscheidung, nicht darüber hinaus zu gehen, wurde bewusst getroffen: Das C68 Gravel ist ein schnelles, präzises und bissiges Fahrrad. Ein größerer Abstand hätte seine Fahreigenschaften verändert.

CC.01 Wide

02

Der CC.01 Wide-Lenker wurde speziell mit einer breiteren Ausbuchtung entwickelt. Ein breiterer Griff sorgt für mehr Kontrolle in allen Fahrsituationen und weniger Ermüdung auf unwegsamem Gelände.

Kompatibel mit Federgabeln

03

Das C68 Gravel ist mit einer Starrgabel und einem CC.01 Wide-Lenker ausgestattet. Der Rahmen ist jedoch so konzipiert, dass er eine breite Palette von Integrationsmöglichkeiten bietet, insbesondere für verschiedene Lenker und Federgabeln.

Dynamische Gravel-Geometrien

04

Ein längerer Reach und ein höherer Stack im Vergleich zu anderen Gravel-Bikes in dieser Kategorie. Dies bietet ein ergonomisch überragendes Fahrerlebnis, das perfekt auf herausfordernde Strecken abgestimmt ist, ohne dabei an Aggressivität einzubüßen.

3 Befestigungspunkte für Wasserflaschen und Taschen

05

Neben zwei Flaschenhaltern am Unter- und Sitzrohr verfügt das C68 Gravel-Bike auch über zwei Nieten am Oberrohr zur Befestigung einer Rahmentasche.

Das C68 setzt die Tradition der modularen Rahmen mit Stolz fort.

Der Rahmen besteht aus mehreren Carbonteilen, die in Italien mithilfe von Gelenken und Verriegelungen von Hand zusammengebaut werden. Die Anzahl der Teile, die das Gehäuse vervollständigen, ist die gleiche wie bei der vorherigen C-Serie (C64).

Wir haben ein neues Verfahren eingeführt: das Banding.

Die Kohlenstoffbänder werden von Hand an den Verbindungsstellen zwischen den Kohlenstoffmodulen angebracht. Anschließend werden sie gefeilt und poliert, um den ästhetischen Effekt eines Monocoque-Rahmens mit den Fahreigenschaften des besten Colnago-Modulrahmens zu erzielen.

Eine Kunst, die strengstens gehütet und mit Sorgfalt weitergegeben wird.

Die Tradition der modularen Carbonrahmen begann bei Colnago in den frühen 1990er Jahren. Colnago war die erste Marke in der Radsportgeschichte, die Carbonrahmen für Profiteams einführte und mit dem legendären C40 ein technisch anspruchsvolles Rennen wie Paris-Roubaix gewann.

Bei der Herstellung der Module wird im Vergleich zu einem kompletten Rahmen mit größerer Sorgfalt und Präzision gearbeitet.

Die kleineren Formate der einzelnen Module erlauben es uns, genauer zu arbeiten und die Qualität des Carbon-Artefakts zu erhöhen.

Handgefertigt in Italien
Die Expertise der gleichen Hände, die die Fahrräder der größten Champions der Radsportgeschichte gebaut haben, kommt auch bei diesem Modell zum Tragen, das bereits ein Klassiker ist.

01.

Konstruktion der Rohre

Colnago legt großen Wert auf die Konstruktion von Carbonteilen, von den Formen bis zu den Laminierungen, und verlangt von seinen – italienischen – Zulieferern die absolute Einhaltung der Designanforderungen.

02

Verbindung

Im Colnago-Werk in Cambiago werden Rohre und Verbindungsstücke geformt, bearbeitet und geklebt, um Rahmen verschiedener Größen herzustellen.

03

Bandage

Die meisten Fugen werden durch das Anlegen von dünnen Kohlenstoffbandagen abgedeckt. Die Oberfläche des Rohrs wird dadurch absolut gleichmäßig.

04

Lack

Die Lackierung erfolgt ausschließlich von Hand mit einer Airbrush-Technik. Ziel ist es, hervorragende Qualität zu bieten, ohne den Rahmen zu schwer werden zu lassen.

05

Montage

Sogar der letzte Schliff, die Montage der Komponenten, wird ausschließlich in Cambiago in unseren Räumlichkeiten durchgeführt.

Blockchain technology

Registrieren Sie Ihr Colnago C68 Gravel auf der Colnago-Blockchain. Sie profitieren dann von allen rechtlichen Vorteilen, die sich daraus ergeben, dass das Eigentum an Ihrem Fahrrad in einem sicheren, für die Behörden zugänglichen System registriert ist.

Darüber hinaus können Sie jederzeit die Echtheit des Rahmens nachweisen, Ihr Colnago leichter auf dem Sekundärmarkt weiterverkaufen, die durchgeführten Wartungsarbeiten bescheinigen, einen Diebstahl melden und es so auf dem Sekundärmarkt unverkäuflich machen.

Außerdem erhalten Sie eine Garantieverlängerung für ein zusätzliches Jahr über die gesetzliche zweijährige Garantie hinaus, die bereits im Lieferumfang des Fahrrads enthalten ist.

Das könnte dir auch gefallen

C68 Road Ti Colnago
€13,710
C68 Road Colnago
€8,950
C68 Allroad Colnago
€8,950
Händler kontaktieren